Herausnehmbarer Zahnersatz

Aufgrund der heutigen Möglichkeiten Implantate zu setzen, kommen Totalprothesen immer seltener vor. Festsitzender Zahnersatz ist komfortabler, haltbarer und gibt eine Sicherheit, die der herausnehmbare Zahnersatz nicht geben kann.
Herausnehmbarer Zahnersatz
Die Nachteile sind: Fester Zahnersatz ist schwieriger zu reinigen und ist kostenintensiver.
Trotz der wachsenden Zahl älterer Menschen ist die Zahl der Zahnlosen zurückgegangen. Unter herausnehmbarem Zahnersatz versteht man jedoch nicht nur Totalprothesen. Es gibt viele unterschiedliche Varianten von Prothesen und auch Brücken, die aus dem Mund herausgenommen werden können und daher zum herausnehmbaren Zahnersatz zählen. Deshalb sieht man es Ihnen noch lange nicht an und es muss keiner erfahren, dass Ihr Zahnersatz zum Herausnehmen ist! Es gibt viele Situationen, wo Implantate nicht möglich oder machbar sind, dennoch ist es möglich Ihnen einen ästhetischen, natürlichen, zierlichen Zahnersatz anzubieten.

Vorteile:

  1. Herausnehmbarer Zahnersatz ist leichter zu reinigen
  2. Reparaturen außerhalb des Mundes sind möglich
  3. Erweiterungen sind möglich (sollte es zu weiterem Zahnverlust kommen)
  4. preisgünstiger als festsitzender Zahnersatz
Noch Fragen?